Schröpfen

Das Schröpfen ist eine klassische Heilmethode, die sich in der asiatischen und auch in der europäischen Volksmedizin als außerordentlich erfolgreich erwiesen hat. Durch das Applizieren von Schröpfköpfen auf Reaktionszonen bzw. Akupunktur- und Schmerzpunkten werden die körpereigenen Selbstheilungskräfte mobilisiert.
Das Schröpfen eignet sich vor allem bei orthopädischen Erkrankungen zur Schmerzlinderung bei chronischen und akuten Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen, rheumatischen Erkrankungen, Kopfschmerz, Migräne, uvm.